Thema Epiphanias: Materialien für Religionsunterricht und Gemeinde

An Epiphanias ziehen nach altem Brauch Kinder als Sternsinger singend von Haus zu Haus. Epiphanias (Heilige Drei Könige) ist eines der ältesten kirchlichen Feste.

Der Tag erinnert an den Besuch der Weisen aus dem Morgenland bei Jesus an der Krippe – und damit an das Erscheinen Gottes in der Welt. Daher kommt auch der Name Epiphanias, abgeleitet vom griechischen Wort „epiphaneia“ für „Erscheinung“.

Folgende Materialien eignen sich für den Einsatz in Religionsunterricht und in der Gemeindearbeit.