Brettspiel zu Unrecht und Unheil auf dieser Welt Ist das ungerecht!

Beim Spielen des Brettspiels "Ist das ungerecht!" erfahren die Mitspieler durch Aktionskärtchen am eigenen Leib, wie die Schwachen und Armen auf unserer Welt benachteiligt sind und die Reichen es viel leichter haben. Jedoch können die Spieler in einer erweiterten Fassung eigene Ideen und Aktionen in das Spiel einbringen, die die Situation verbessern könnte - es ist also Kreativität gefragt, wenn wir auf dieser Welt etwas verändern wollen.

Ein Spiel zum Wachrütteln, Nachdenken und Aktiv werden - für den Religionsunterricht, Konfirmandengruppen und Jugendgruppen zu den Themen: Erntedank, Dritte Welt, Arm und Reich, Unrecht und Unheil.

Alter: ab Jahrgangsstufe 5, Spieldauer: ca. 30-45 Minuten

Details zum Buch

Brigitte E. Kochenburger
8 Seiten
Dateiformat: PDF
E-90-00006