Inklusives Lernen Lutherspiel mit Rollenkarten

Mit Hilfe von Rollenkarten Szenen in der Zeit Martin Luthers spielen – Materialien für inklusive Lerngruppen in Schule und Gemeinde.


Im inszenierten Spiel werden die Kinder in die geistigen und religiösen Auseinandersetzungen hineingenommen, die zur Entstehung des evangelischen Glaubensverständnisses geführt haben. Sie sind herausgefordert, selbstständig Position zu beziehen.

Geeignet für:

  • Religionsunterricht in der Grundschule und im 5./6. Schuljahr
  • Kindergruppen in der Gemeindearbeit
  • inklusive Lerngruppen in der Förderschule

Details zum Produkt

Wolfhard Schweiker
5 Seiten
Dateiformat: PDF
E-80-4289-001

Entnommen aus

Arbeitshilfe Religion inklusiv Kirche(n) - Religionen und Weltanschauungen

Der Band bietet Praxisideen zu den Themen "Kirche(n)" und "Religionen und Weltanschauungen" für inklusiven Unterricht in den Klassen 1 bis 9.

Zum Buch