Materialien für die Klassenstufe 3 bis 6 Tod und Trauer in der Schule

Kinderleicht und doch so schwer ... ist das Thema "Tod und Trauer" in der Schule zu unterrichten. Hier finden Sie Arbeitsblätter und Anregungen für den Religionsunterricht.

Der Themenkreis „Abschied, Trauer und Tod“ spielt im schulischen Alltag tagtäglich eine Rolle. Manchmal eher wenig auffällig, weil einzelne Schüler persönlich betroffen sind, es kann aber auch die ganze Klasse beschäftigen, beispielsweise weil ein Kind im Unterricht seiner Trauer Raum gibt und seine Tränen nicht zurückhalten kann oder weil die Klasse/Schule durch den Verlust eines Menschen betroffen ist. 

Oftmals ist die Schule der einzige Raum, in dem dieses Thema angesprochen wird, in dem Schülerinnen und Schüler ihre Fragen stellen können und merken, dass sie damit nicht allein sind. Eltern und andere Angehörige vermeiden häufig belastende Themen wie Krankheit und Tod. Sie sind unsicher und wollen ihre Kinder schützen. Daher ist es wichtig, die Möglichkeit zum Gespräch zu eröffnen.

Die vorliegenden Materialien eröffnen auf unterschiedliche Art und Weise Zugänge. Zumeist handelt es sich um Kopiervorlagen, die man an die Schülerinnen und Schüler unbearbeitet verteilen kann. Zudem gibt es Unterrichtsideen, so dass man pro Thema drei- bis vierstündige Einheiten daraus erstellen kann.

Details zum Produkt

Christian Butt
38 Seiten
Dateiformat: PDF
E-90-00044

Inhaltsverzeichnis