Praxismaterialien Benjamin und Julius Geschichten einer Freundschaft zur Zeit Jesu

Die Erzählung "Benjamin und Julius" verwickelt Kinder ab 10 Jahren in die spannenden Erlebnisse zweier Jungen zur Zeit Jesu. Sie stellt die Welt Jesu lebendig vor Augen und lässt viele altbekannte Geschichten des Neuen Testaments in neuem Licht aufscheinen.

Details zum Produkt

Horst-Klaus Berg, Ulrike Weber
136 Seiten
12. Auflage 2017
15 Kopiervorlagen, Bastelbogen "Städtchen zur Zeit Jesu"
broschiert
ISBN 978-3-7668-3447-8

Mit einer zünftigen Prügelei fängt sie an - die Freundschaft zwischen dem jüdischen Jungen Benjamin und Julius, dem Sohn des römischen Centurio im Städtchen Kafernaum. Die Erzählung verwickelt Leserinnen und Leser in die spannenden Erlebnisse der beiden Jungen. Sie stellt die Welt Jesu lebendig vor Augen und lässt viele altbekannte Geschichten des Neuen Testaments in neuem Licht aufscheinen. Das Buch fesselt nicht nur Kinder ab 10 Jahren; auch Erwachsene lesen es mit Vergnügen und Gewinn.

In besonderer Weise eignet sich „Benjamin und Julius" auch als begleitende Lektüre im Religionsunterricht. Aus den abgedruckten Bastelbögen lässt sich ein kleines Städtchen zur Zeit Jesu herstellen. Für den Einsatz im Religionsunterricht sind ergänzend zum Buch "Benjamin und Julius" die Materialien "Freiarbeit Religion: So lebten die Menschen zur Zeit Jesu Sonderausgabe" (3946) erschienen.

Blick ins Buch

Produkte zum Thema:

Blick ins Buch

Benjamin und Julius

ab 10 Expl.
8,95 Euro
ab 25 Expl.
7,95 Euro
Prüfpreis:
5,00 Euro