Fachliteratur, Gemeindeliteratur Der evangelische Gottesdienst in Württemberg

Dieses Heft beschreibt detailliert den Ablauf des württembergischen Sonntagsgottesdienstes und hilft so, die Liturgie besser zu verstehen und den Gottesdienst bewusster zu feiern. Gut geeignet als Geschenk zum Kircheneintritt, im Kirchengemeinderat oder im Gemeindedienst.

Details zum Produkt

Volker Teich, Winfried Dalferth
Mit einem Geleitwort von Dr. h.c. Frank Otfried July
40 Seiten
2. Auflage 2012
farbig gestaltet
broschiert
ISBN 978-3-7668-4206-0

Über Gottesdienste wird viel geschrieben: Zweitgottesdienste, Jugendgottesdienste und viele weitere Sonder- und Zusatzformen stehen dabei im Mittelpunkt. Der regelmäßige Sonntagsgottesdienst führt dagegen ein Schattendasein; er wird – immer noch von vielen Menschen – selbstverständlich gefeiert, ohne dass über sein Wesen und seine Gestalt besonders nachgedacht würde. Das vorliegende Heft nimmt den „ganz normalen“ württembergischen Sonntagsgottesdienst in den Blick: Die Autoren beschreiben den Ablauf und erklären Schritt für Schritt, was geschieht und welche Bedeutung die einzelnen Elemente haben. Gottesdienstbesucher erhalten so eine wertvolle Einführung in den Gottesdienstablauf. Die kenntnisreich und verständlich geschriebenen Erläuterungen helfen, manchen „verborgenen Schatz“ in der Liturgie zu entdecken und bewusster zu feiern. Alle Texte sind pointiert und allgemein verständlich geschrieben. Zahlreiche Fotos veranschaulichen das Beschriebene und zeigen überdies einige Kostbarkeiten aus Württembergs Kirchen. Ein kurzer Überblick über die Geschichte des Gottesdienstes in Württemberg, ein kleines Begriffslexikon und eine Einführung in den Ablauf des Kirchenjahres runden den äußerst hilfreichen Inhalt ab.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Pressestimmen

Volker Schwartz, in: Evangelisches Mesnerblatt 4/2012, Seite 167f.
Komplette Rezension lesen

Produkte zum Thema:

Blick ins Buch

Der evangelische Gottesdienst in Württemberg

ab 10 Expl.
5,95 Euro
ab 25 Expl.
4,95 Euro