Thema Evangelisch: Materialien für Religionsunterricht und Gemeinde

Martin Luther nannte seine Lehre seit 1520 evangelisch. Die Anhänger der Reformation übernahmen diese Bezeichnung. Dass allein die Liebe und Gnade Gottes (Sola Gratia) den Menschen befreie, war Martin Luthers Entdeckung in der Bibel und ein Auslöser der Reformation. In der Schrift "Von der Freiheit des Christenmenschen" entwickelte er eine doppelte Freiheitslehre.

Der Calwer Verlag veröffentlicht Bücher und Medien für den Evangelischen Religionsunterricht aller Schularten, Gemeindeliteratur und theologische Grundlagenwerke.