Praxismaterialien Evangelisch - Was heißt das? Zehn Grundgedanken

Evangelisch – Was heißt das? Gibt es Kennzeichen oder Kriterien dafür? Dieses Heft geht der Frage nach, was Menschen meinen, wenn sie sich evangelisch oder protestantisch nennen.

Details zum Produkt

Michael Landgraf
Gerhard Hofmann (Illustrationen)
In Zusammenarbeit mit RPE und dem Verlagshaus Speyer
24 Seiten
1. Auflage 2016
geheftet
ISBN 978-3-7668-4416-3

Evangelisch – Was heißt das? Gibt es Kennzeichen oder Kriterien dafür? Dieses Heft geht der Frage nach, was Menschen meinen, wenn sie sich evangelisch oder protestantisch nennen. Zehn Begriffe und Grundgedanken wurden dafür ausgewählt. Sie werden kurz gedeutet und mit Hinweisen zur biblischen und reformatorischen Tradition sowie mit Impulsen zum Weiterdenken verbunden. Die zehn Grundgedanken sind eine Auswahl und verstehen sich als Angebot, um miteinander über christliche Basics ins Gespräch zu kommen. Grundbegriffe und Leitfragen: • Bibel – Woher wissen wir von Gott? • Jesus Christus – An wem können wir uns orientieren? • Gottes Liebe – Worauf können wir uns verlassen? • Glaube – Was müssen wir tun? • Freiheit – Wozu sind wir da? • Gewissen – Was treibt uns an? • Bildung – Was steht uns zu? • Gemeinschaft – Was hält uns zusammen? • Erneuerung – Was muss sich ändern? • Hoffnung – Wo geht es hin? Das Heft ist im Rahmen einer Wanderausstellung entstanden. Mehr Informationen: www.bibelverein.de und www.zentralarchiv-speyer.de.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Pressestimmen

Volker Schwartz, Evangelisches Mesnerblatt 3/2017, Seite 574f.
Komplette Rezension lesen

Buchempfehlung von Martin Schreiner auf "Theo-Web" 15/2106
Komplette Rezension lesen

Blick ins Buch

Evangelisch - Was heißt das?

ab 10 Expl.
6,50 Euro
ab 25 Expl.
4,95 Euro
(unverb. Preisempfehlung)