Eine Geschichte zum Buddhismus Der vertauschte Buddha

Ein Jungenchor aus Deutschland ist auf Konzertreise durch Sri Lanka unterwegs. Als einer der Jungen eine Buddhastatue als Souvenir kauft, geraten sie in die Machenschaften einer Schmugglerbande und werden verfolgt. Was hat es mit der Statue auf sich? Gemeinsam machen sich die Jungen daran, das Geheimnis der Statue zu lüften.

Das für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren geschriebene Buch bietet neben Einblicken in den Buddhismus auch ein spannendes Leseabenteuer.

Details zum Produkt

Monika Tworuschka
96 Seiten
1. Auflage 2020
Dateiformat: PDF
E-90-00101

Inhaltsverzeichnis

Printausgabe

Der vertauschte Buddha

Monika Tworuschka verbindet fesselnde Spannung mit Grundinformationen zum Buddhismus. Das Taschenbuch eignet sich damit ideal als Begleitlektüre im Religionsunterricht ab Klasse 5.

Zum Buch

Passend dazu

Ist das nicht Sara?
Dateiformat: PDF
7,99 Euro