Jahrbuch für Jugendtheologie - Band 5 "Die anderen braucht man im Unterricht, damit es ein bisschen voran geht"

Jugendtheologie und religiöse Diversität

In diesem Jahrbuch wird untersucht, wie Jugendliche religiöse Diversität in ihrer schulischen Lebenswelt wahrnehmen, wie religiöse Bildung als „Theologisieren mit Jugendlichen“ in der Vielfalt gestaltet werden kann und welche Lerngegenstände benötigt werden, um diesen Prozess sinnvoll und ertragreich durchzuführen.

Das Jahrbuch dokumentiert die Beiträge der 5. Tagung des Netzwerkes Jugendtheologie an der Technischen Universität Dortmund am 6. und 7. März 2015 und wird mit auswärtigen Forschungsberichten und religionspädagogischen Anregungen zum Thema Diversität ergänzt.

Details zum Produkt

Bert Roebben, Martin Rothgangel
(Hrsg.)
180 Seiten
1. Auflage 2017
Dateiformat: PDF
E-90-00096

Inhaltsverzeichnis

Pressestimmen

M. Lechner. LitaraturDienst Jugendpastoral, Ausgabe 2/2018
Komplette Rezension lesen 381563

Printausgabe

»Die anderen braucht man im Unterricht, damit es ein bisschen voran geht«

In diesem Jahrbuch wird untersucht, wie Jugendliche religiöse Diversität in ihrer schulischen Lebenswelt wahrnehmen, wie religiöse Bildung als „Theologisieren mit Jugendlichen“ in der Vielfalt gestaltet werden kann und welche Lerngegenstände benötigt werden, um diesen Prozess sinnvoll und ertragreich durchzuführen.

Zum Buch