Praxismaterialien »Gott braucht dich nicht« Eine Unterrichtseinheit zu dem gleichnamigen Buch von Esther Maria Magnis für die Sekundarstufe II

In ihrem autobiografischen Buch »Gott braucht dich nicht« beschreibt Esther Maria Magnis, wie sie als Kind eine Gotteserfahrung macht, nach dem Tod ihres Vaters mit Gott bricht und ihn schließlich in einer unerwarteten, offenen neuen Weise wieder findet.

Details zum Produkt

Heike Bertsch-Nödinger, Martin Neher, Nelia Stark
72 Seiten
1. Auflage 2016
broschiert
ISBN 978-3-7668-4393-7

In ihrem autobiografischen Buch »Gott braucht dich nicht« beschreibt Esther Maria Magnis, wie sie als Kind eine Gotteserfahrung macht, nach dem Tod ihres Vaters mit Gott bricht und ihn schließlich in einer unerwarteten, offenen neuen Weise wieder findet. Ihre direkte, teils zornige und mit beißendem Humor durchsetzte Sprache ist herausfordernd und lädt Schülerinnen und Schüler zur Auseinandersetzung mit dem Thema ein. Das vorliegende Heft erschließt das Werk für den Unterricht der Oberstufe. In sieben Doppelstunden werden Grundfragen zum Thema „Gott“ erarbeitet. Das Buch **»Gott braucht dich nicht«** ist im Rowohlt Verlag erschienen.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Pressestimmen

Religion 5-10, Heft 27, 3. Quartal 2017, Seite 37
Komplette Rezension lesen

Buchbesprechung von Mirjam Zimmermann in: EULENFISCH Literatur, 2/2016, S. 67f.
Komplette Rezension lesen

Buchbesprechung von Wolfgang A. Kasper in der Zeitschrift "entwurf", 3/2016, Seite 65
Komplette Rezension lesen

Buchbesprechung von Martin Schreiner
Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 15 (2016), H.1, 354f.

Komplette Rezension lesen

calwer materialien

Die calwer materialien sind eine wahre Fundgrube für alle Unterrichtenden in Schule und Gemeinde. Sie verbinden Themen der Lehrpläne mit Informationen und  kreativen Anregungen und Kopiervorlagen für den Unterricht. Die Bände sind praxiserprobt und haben sich vielfacht bewährt. Auch für den fächerü ...

zur Reihe calwer materialien
Blick ins Buch

»Gott braucht dich nicht«