Fachliteratur Jesus hilft! Untersuchungen zur Christologie von Schülerinnen und Schülern

"Jesus hilft!" - der programmatische Titel will verdeutlichen, dass es den Kindern und Jugendlichen weit mehr darum geht, wer dieser Jesus Christus für sie heute sein kann, als um Fragen historischer Details. Die Studie dokumentiert Unterrichtsstunden von Klasse 1 bis 9 und erarbeitet auf dieser Basis eine Entwicklung der christologischen Vorstellungen.

Details zum Buch

Gerhard Büttner
292 Seiten
1. Auflage 2002
broschiert
ISBN 978-3-7668-3763-9

Lange Zeit folgte die religionspädagogische Diskussion den jeweiligen Überlegungen der neutestamentlichen Wissenschaft, insbesondere den Aussagen zum "historischen Jesus". Gerhard Büttner verlässt diesen Weg und fragt danach, wie Schülerinnen und Schüler sich Jesus vorstellen. "Jesus hilft!" - der programmatische Titel will verdeutlichen, dass es den Kindern und Jugendlichen weit mehr darum geht, wer dieser Jesus Christus für sie heute sein kann, als um Fragen historischer Details. Die Studie dokumentiert vergleichbare Unterrichtsstunden von Klasse 1 bis Klasse 9 und erarbeitet auf dieser Basis eine Entwicklung der christologischen Vorstellungen. Abschließend werden Konsequenzen für Lehrpläne und Unterricht formuliert.

Blick ins Buch

Bücher zum Thema

Blick ins Buch

Jesus hilft!