Gemeindeliteratur Lebensende Was wir wissen - was wir hoffen. Ein Überblick

Die Endlichkeit des Lebens ruft Unbehagen und Ängste hervor. Statt die Augen vor dem Unausweichlichem zu verschließen, möchte das Buch der Theologin Larissa C. Seelbach alltagsrelevantes Handlungs- und Einordnungswissen bieten.

Details zum Buch

Larissa C. Seelbach
166 Seiten
1. Auflage 2021
broschiert
ISBN 978-3-7668-4567-2

Das Buch führt sachlich an das Thema „Lebensende“ heran und gibt einen facettenreichen Überblick über die Erkenntnisse von Sterbeforschung, Medizin, Soziologie und Bestattungswesen. Erfahrungsberichte Betroffener werden referiert und ermöglichen so auch einen emotionalen Zugang. Die Bedeutung der christlichen Hoffnung angesichts von Sterben und Tod wird in einem eigenen Kapitel erörtert.

Blick ins Buch

Bücher zum Thema

Weitere Ausführungen

Blick ins Buch

Lebensende