Fachliteratur Mittendrin ist Gott Kinder denken nach über Gott, Leben und Tod

Das Jahrbuch richtet sich an alle, die mit der religiösen Erziehung jüngerer Kinder befasst sind. Der erste Band des "Jahrbuchs für Kindertheolgie" beginnt mit einer programmatischen Schilderung der Geschichte und des Anliegens von Kindertheolgie. Er bietet theoretische Grundlagen und empirische Einblicke, pädagogische Anregungen und Informationen für die Praxis.

Details zum Produkt

Anton A. Bucher, Gerhard Büttner, Petra Freudenberger-Lötz, Martin Schreiner (Hg.)
2. Auflage 2008
broschiert
ISBN 978-3-7668-3744-8

Das seit 2002 bestehende "Jahrbuch für Kindertheologie" setzt wichtige und beständige Impulse zum Thema "Kindertheologie". Enstanden ist somit ein neues und in seiner Art bisher einmaliges religionspädagogisches Forum. Jeder Band bietet vielfältige Perspektiven, Forschungsergebnisse und Anregungen für die religionspädagogische Praxis.

Der erste Band des "Jahrbuchs für Kindertheolgie" beginnt mit einer programmatischen Schilderung der Geschichte und des Anliegens von Kindertheolgie. Er enthält Beiträge renommierter Autorinnen und Autoren zur Sichtweise von Kindern über theologische Themen (Gott, Leben und Tod...). Es werden grundlegende theologische Fragestellungen aus der Perspektive von Kindern im Alter von 3 bis 8 Jahren beleutchtet.

Blick ins Buch

Tipp! Günstiger Kombipreis

Produkte zum Thema:

Blick ins Buch

Mittendrin ist Gott