Fachliteratur "Sehen kann man ihn ja, aber anfassen...?" Zugänge zur Christologie von Kindern

Das Jahrbuch richtet sich an alle, die mit der religiösen Erziehung jüngerer Kinder befasst sind. Der siebte Band des "Jahrbuchs für Kindertheolgie" beschäftigt sich mit dem Christusbild, das sich Kinder durch Erzählungen von Jesus machen und der Frage "Welche Bedeutung hat Jesus für den Glauben der Kinder?"

Details zum Produkt

Herausgegeben von Anton A. Bucher, Gerhard Büttner, Petra Freudenberger-Lötz, Martin Schreiner
in Verbindung mit Friedhelm Kraft, Elisabeth E. Schwarz
1. Auflage 2008
broschiert
ISBN 978-3-7668-4072-1

In Kindergarten und Schule werden die meisten Kinder mit der Person Jesu, seiner Lebensgeschichte und den Grundzügen seiner Botschaft bekannt gemacht. Aber was machen Kinder aus diesen Erzählungen und Informationen? Welches Jesus-Bild entsteht in ihnen? Wie gehen sie mit christologischen Aussagen um? Wie integrieren sie diese in ihre Gottesvorstellungen? Und nicht zuletzt: Welche Bedeutung hat Jesus für den Glauben der Kinder? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der siebte Band des "Jahrbuchs für Kindertheologie, denn nicht nur für die Kindertheologie sind sie von zentraler Bedeutung, sondern gleichermaßen für die gesamte religionspädagogische Praxis.

Blick ins Buch

Tipp! Günstiger Kombipreis

Produkte zum Thema:

Blick ins Buch

"Sehen kann man ihn ja, aber anfassen...?"