Fachliteratur "Weil man halt ja nebenbei, so etwas gelernt hat..." Lernortspezifische Jugendtheologie in Schule und Gemeinde

Der vierte Band des neuen Jahrbuchs für Kinder- und Jugendtheologie beschäftigt sich mit dem Themenbereich "Lernortspezifische Jugendtheologie in Schule und Gemeinde".

Details zum Buch

Herausgegeben von Oliver Reis, Thomas Schlag , Hanna Roose, Patrik C. Hoering
282 Seiten
1. Auflage 2020
ISBN 978-3-7668-4537-5

Macht es einen Unterschied, ob man im Religionsunterricht oder der Gemeindekatechese bzw. Gemeindepädagogik kinder- bzw.  jugendtheologisch arbeitet? Wie entfaltet sich dieser Ansatz an den verschiedenen Lernorten Schule und Kirche?

Der vierte Band des Jahrbuches für Kinder- und Jugendtheologie geht diesen Fragen konzeptionell und empirisch nach und entwickelt Perspektiven für kontextsensible religiöse Bildungsprozesse mit Kindern und Jugendlichen.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Pressestimmen

Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 20 (2021), S.344f.
Komplette Rezension lesen

Bücher zum Thema

Digitale Medien zum Thema

Medizin 2.0
DOCX, PDF, PPTX
9,95 Euro
Arbeit 4.0
DOCX, PDF, PPTX
9,95 Euro

Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie

Das Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheolgie versteht sich als Forum für die wissenschaftliche Erschließung, den Erfahrungsaustausch und die Vorstellung von Themenfeldern und Methoden der Kinder- und Jugendtheologie, die Teil der modernen Religionspädagogik ist. Das bewährte Jahrbuch für Kindertheologie sowie das ...

zur Reihe Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie

Weitere Ausführungen

Blick ins Buch

"Weil man halt ja nebenbei, so etwas gelernt hat..."