eBook, Fachliteratur "Weil man halt ja nebenbei, so etwas gelernt hat..." (pdf) Lernortspezifische Jugendtheologie in Schule und Gemeinde

Der vierte Band des neuen Jahrbuchs für Kinder- und Jugendtheologie beschäftigt sich mit dem Themenbereich "Lernortspezifische Jugendtheologie in Schule und Gemeinde".

Details zum Produkt

Herausgegeben von Oliver Reis, Thomas Schlag , Hanna Roose, Patrik C. Hoering
282 Seiten
1. Auflage 2020
ISBN 978-3-7668-4546-7

Macht es einen Unterschied, ob man im Religionsunterricht oder der Gemeindekatechese bzw. Gemeindepädagogik kinder- bzw.  jugendtheologisch arbeitet? Wie entfaltet sich dieser Ansatz an den verschiedenen Lernorten Schule und Kirche?

Der vierte Band des Jahrbuches für Kinder- und Jugendtheologie geht diesen Fragen konzeptionell und empirisch nach und entwickelt Perspektiven für kontextsensible religiöse Bildungsprozesse mit Kindern und Jugendlichen.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Produkte zum Thema:

Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie

Das Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheolgie versteht sich als Forum für die wissenschaftliche Erschließung, den Erfahrungsaustausch und die Vorstellung von Themenfeldern und Methoden der Kinder- und Jugendtheologie, die Teil der modernen Religionspädagogik ist. Das bewährte Jahrbuch für Kindertheologie sowie das ...

zur Reihe Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie

Weitere Ausführungen

Blick ins Buch

"Weil man halt ja nebenbei, so etwas gelernt hat..." (pdf)

(unverb. Preisempfehlung)