Neu eBook »… dann nutzen wir sie auch: Digitalisierung first – Bedenken second«!? (pdf) Jugendtheologie und Digitalisierung

Der sechste Band des neuen Jahrbuchs für Kinder- und Jugendtheologie beschäftigt sich mit dem Themenbereich "Jugendtheologie und Digitalisierung".

Details zum Buch

Herausgegeben von Thomas Schlag , Jasmine Suhner
168 Seiten
1. Auflage 2023
Band 6
broschiert
ISBN 978-3-7668-4599-3

Jugendtheologie als Forschungsfeld und Praxis stellt sich schon durch die Vielfalt ihrer theologischen, religionspädagogischen und didaktischen Bezüge als ein komplexes Unterfangen dar. Eine ganze Reihe von offenen Fragen begleitet die Entwicklung dieses Forschungsfeldes und die entsprechende Praxis von ihren Anfängen an. Die dadurch immer wieder ausgelösten Diskussionen weisen die Jugendtheologie als ein weiterhin dynamisches Feld religionspädagogischer Reflexion aus, für das sowohl die Berücksichtigung gesellschaftlicher und kirchlicher Entwicklungen wie auch aktueller Forschungserkenntnisse von zentraler Bedeutung ist. Durch die in den letzten Jahren immer stärker religionspädagogisch in den Blick genommenen digital-kulturellen Entwicklungsprozesse stellt sich diese Reflexionsaufgabe in nochmals verschärfter Weise. In welcher Hinsicht dies der Fall ist und mit welchen notwendigen Ausdifferenzierungen sich notwendige Orientierungen verbinden, soll im Folgenden – auch in Aufnahme der nach wie vor offenen Fragen an die Jugendtheologie – näher erörtert werden.

Mit zahlreichen Beiträgen von Thomas Schlag, Marcell Saß, Ilona Nord, Martin Rothgangel, Britta Konz, Antje Roggenkamp, Christian Cebulj, Claude Bachmann, René Schaberger, Stefan Piasecki, Annette Haußmann, Caroline Teschmer, Tobias Faix, Leonie Preck, Marielena Berger, Sabrina Müller, Nicole Bruderer-Traber, Thomas Schlag, Doreen Flick-Holtsch, Stefanie Findeisen, Gernot Meier und Jasmine Suhner.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Bücher zum Thema

Digitale Medien zum Thema

Medizin 2.0
DOCX, PDF, PPTX
9,95 Euro
Arbeit 4.0
DOCX, PDF, PPTX
9,95 Euro

Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie

Das Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheolgie versteht sich als Forum für die wissenschaftliche Erschließung, den Erfahrungsaustausch und die Vorstellung von Themenfeldern und Methoden der Kinder- und Jugendtheologie, die Teil der modernen Religionspädagogik ist. Das bewährte Jahrbuch für Kindertheologie sowie das ...

zur Reihe Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie

Weitere Ausführungen

Blick ins Buch

»… dann nutzen wir sie auch: Digitalisierung first – Bedenken second«!? (pdf)

(unverb. Preisempfehlung)